Reiseführer Aserbaidschan
Feuerland an der Küste des Kaspischen Meeres
Aserbaidschan ist die Perle des Kaukasus, der Staat an der Küste des Kaspischen Meeres, der mit seinem Entwicklungstempo schockiert

Azerbaijan is a country that amazes and captivates

Aserbaidschan liegt an den hohen Hängen des Kaukasus und neben des Kaspischen Meeres. Dieses Land zieht Touristen aus der ganzen Welt mit seiner Geschichte, einer Vielfalt an Flora und Fauna und einem reichen kulturellen Erbe an. Internationale Veranstaltungen wie das Baku Shopping Festival, Islamische Spiele der Solidarität und Formel-1 Rennen sind für Ausländer in Aserbaidschan sehr interessant.

Karte Aserbaidschan

Was ist zu sehen und wo?

Die Bekanntschaft mit dem Land sollte mit seiner Hauptstadt Baku beginnen. Die Stadt begann sich in der Antike um die alte Festung von İçəri Şəhər auszubauen. Heute ähnelt die Architektur der Gebäude einem kleinen Wien, einem kleinen Paris, einem kleinen Barcelona, ​​aber mit einem orientalischen Flair: mit Minaretten und Moscheen, typischen Balkonen und Karawansereien, Tee- und Antiquitätengeschäften. Baku ähnelt einem Teppich, der aus alten Traditionen und modernen Trends gewebt wurde, leicht in der Sonne verblasst ist, aber die Helligkeit der Farben beibehält. Hier gibt es eine Wunsch jede Straße zu besuchen und jedes Haus zu sehen: ohne Karten und Navigator. Sie können von der Festung des Palastes der Schirwanschahs entlang der steinigen Straßen der Altstadt hinuntergehen und die kunstvollen Details der Fassaden bewundern. Und dann — genießen Sie die Glasflamme der Türme und die kosmischen Formen des Heydər-Əliyev-Zentrums. Besichtigen Sie die Muster von Exponaten im Aserbaidschanischen Teppichmuseum und die Bibi-Heybat-Moschee. Genießen Sie die gutmütige Atmosphäre und planen Sie Ihren nächsten Besuch, bevor Sie das Land verlassen.

Ganja ist die zweitgrößte Stadt Aserbaidschans. Die Stadt gilt als einer der schönsten im Land. Fühlen Sie den östlichen Zen ein und genießen Sie gemessene Spaziergänge. Besuchen Sie den historischen und architektonischen Komplex Sheikh Bahauddin. Überprüfen Sie die Uhr mit dem Sonnenstrahl, der auf die schneeweißen Wände der Juma Moschee fällt. Ehren Sie die Erinnerung an diejenigen, die während des Großen Vaterländischen Krieges im Flaschenhaus (Butulkalı ev) gestorben sind. Und speisen Sie unbedingt in einem traditionellen Restaurant. Man sagt, dass hier in Ganja auf besondere Weise köstliche Gerichte der nationalen Küche zubereitet werden.

Aserbaidschan bietet hervorragende Bedingungen für einen erholsamen Urlaub.

Um Ihre Vitalität zu verbessern, nehmen Sie ein Sonnenbad auf dem heilenden schwarzen Sand in Lankaran. Die große Hafenstadt hat dank Thermalquellen Berühmtheit erlangt. Ihr Wasser wird zur Behandlung von Erkrankungen des Nerven- und Herz-Kreislaufsystems, des Bewegungsapparates und zur Wiederherstellung der Immunität verwendet. Nachdem Sie Ihren Körper mit Gesundheit und Energie gefüllt haben, besuchen Sie die örtlichen Sehenswürdigkeiten. Es lohnt sich, den Palast von Mir Ahmad Khan zu besuchen, den der Herrscher für seine Frau gebaut hat. Besuchen Sie die Festung von Lankaran aus dem 18. Jahrhundert und probieren Sie unbedingt aromatischen Tee aus lokalen Plantagen.

Sie können auch Ihre Gesundheit in den Resorts von Naftalan verbessern. Dies ist die einzige Quelle von Naphthalin Öl der Welt, die für die einzigartigen heilenden Eigenschaften bekannt ist. Bäder hier werden für HNO-Erkrankungen, Erkrankungen der Gelenke, der Haut und des Urogenitalsystems empfohlen. Fünf-Sterne-Hotels und Motels in Naftalan bieten ein hohes Maß an medizinischen Prozeduren und alle Voraussetzungen für eine gute Erholung.

Sumgayit ist das Zentrum der petrochemischen Industrie Aserbaidschans und ein beliebter Ort für faulen Strandurlaub. Diese Stadt ist sehr jung. Sumgayit wurde während der Sowjetunion gegründet, daher gibt es hier keine bedeutenden historischen Denkmäler. Aber hier können Sie das warme Kaspische Meer in vollen Zügen genießen. Eine 34 Kilometer lange Strandlinie erstreckt sich über die gesamte Stadt. Für Urlauber mit Kindern gibt es einen Aquapark und ein Puppentheater, in dem Aufführungen auf dem Wasser stattfinden. Und wenn Sie es ohne Antiquitäten nicht leben können, machen Sie im benachbarten Corat einen Ausflug zu alten Bädern und muslimischen Tempeln oder nach fahren in Baku, diese Stadt kann Touristen rund um die Uhr beeindrucken.

Auf halbem Weg zwischen Baku und Tiflis, zwischen den scharfen Schluchten und grünen Tälern, versteckte sich Scheki. Seit der Zeit der Seidenstraße fühlt man in dieser Stadt den Ruhm eines großen Handwerkszentrums. Die Karawanserei mit einer Fläche von 8.000 Quadratmetern, die Juma Moschee und das Gileili Minaret, die Festung Nukha und der Palast von Scheki-Khan sind bis heute in einem guten Zustand erhalten. Das ist der beste Ort für Kenner der Geschichte. Naschkatzen in Scheki werden leckere Speisen finden. Hier bereitet man duftende Halva und Baklava nach alten Rezepten zu.

Was ist während der Reise nach Aserbaidschan zu beachten?

  • Aserbaidschan ist ein muslimisches Land. Dies bestimmt die Verhaltensregeln an öffentlichen Orten. Vermeiden Sie offene Outfits. Trinken Sie hier kein Alkohol, sonst riskieren Sie nicht nur, in die verächtlichen Ansichten der lokalen Bevölkerung zu sein, sondern erhalten auch eine Geldstrafe, wenn Sie zu trinken.
  • Auf Märkten oder in kleinen Läden werden Sie möglicherweise nach einem Schirwan für Ihren Kauf gefragt. Haben Sie keine Angst! Einige Verkäufer verwenden einfach slangartige Definitionen anstelle der üblichen numerischen Banknoten. In diesem Fall ist “Schirwan“ ein Schein von 10.000 Manat, die den Palast der Schirwanschahs darstellt.
  • Vereinbaren Sie im Voraus mit den Taxifahrern die Kosten der Reise. Bitte beachten Sie, dass die Zahlung für die Reise nur in lokaler Währung möglich ist.
  • In Aserbaidschan lieben alle Tee. Beim traditionellen Teetrinken beginnt und endet jede Mahlzeit hier. Auf Wunsch wird Tee für jeden Geschmack mit Gewürzen und Kräutern serviert. Man gibt keinen Zucker in eine Tasse.
  • Aserbaidschan hat, gelinde gesagt, schwierige Beziehungen zu Armenien wegen des Konflikts in Bergkarabach. Nachdem Sie den armenischen Stempel in Ihrem Reisepass gesehen haben, werden die Zollbeamten viele Fragen stellen. Vermeiden Sie den Besuch der besetzten Gebiete, wenn Sie nach Aserbaidschan einreisen möchten. Und es ist besser, die armenisch-aserbaidschanische Frage in Gesprächen zu umgehen.

Beste Zeit, um Aserbaidschan zu besuchen

Das Gebiet Aserbaidschans umfasst 8 Klimazonen, sodass das Wetter in verschiedenen Regionen des Landes erheblich unterschiedlich ist. Im Sommer reichen die Temperaturen von 5°C im Hochland bis 27°C im Tiefland, im Winter von -10°C bis -3°C. Im Herbst wird Aserbaidschan von starken kalten Winden gestürmt. Am wenigsten überrascht das Wetter von April bis Oktober. Unser Rat: planen Sie Ihre Reise genau in dieser Zeit.

Hotels in Aserbaidschan

image
Rusel Hotel
von 50 $
image
Theatrum Hotel Baku
von 18 $
image
Luxary VIP McDonalds
von 172 $
image
Luxary Apartment On Fisincan
von 118 $
image
Baku Marriott Hotel Boulevard
von 79 $
image
VIP Panoramic Mc Donalds 5 STARS
von 118 $
image
Modern City Center Apartment
von 80 $
image
Deluxe City Center Apartment
von 80 $
image
Old City Hotel & Apartments
von 65 $
image
HOTEL APARTMENT VIP SAHIL RESIDENCE
von 47 $
image
Luxary Apartment On Nizami 81
von 118 $
image
Luxury Shixov Seaside Villas
von 80 $

Neueste Artikel

Alle
Stadtplan mit Zielmarkierungen
News
07.04.2021
Google Maps führt die Fahrer zu grünen Routen
Tourists in the picturesque area of the Old Town of Prague
News
06.04.2021
In Prag wurde eine Route mit wenig bekannten Sehenswürdigkeiten angelegt
Blick auf den Kalawun-Komplex von der Muizz Street in Kairo
News
05.04.2021
Alte ägyptische Mumien zogen in das neue Museum von Kairo
Qatar Airways fliegt über den Wolken
News
02.04.2021
Qatar Airways stellt auf elektronische Presse um
Baguettes auf einem Holztisch
News
01.04.2021
Französisches Baguette kann in die UNESCO-Liste des kulturellen Erbes aufgenommen werden
Digital Green Pass der Europäischen Union mit QR-Code
News
01.04.2021
Die EU wird bis zum 15. Juni ein Gesundheitszeugnis erstellen