Reiseführer Brisbane
Die drittgrößte Stadt in Australien

Wolkenkratzer, Brücken und Nationalparks

Bezirke von Brisbane

Da die Stadt am Ufer des gleichnamigen Flusses sowie seiner Pazifikmündung liegt, sind die Stadtteile hier sehr einfach und klar aufgeteilt. Das Zentrum von Brisbane wird als CBD abgekürzt, ein Akronym, das überall zu finden ist. Im zentralen Bereich befinden sich die wichtigsten Sehenswürdigkeiten, Vergnügungsparks und Einkaufsmöglichkeiten. Die South Bank ist das Zentrum des kulturellen Lebens und die West Bank ist das Künstlerviertel. Die günstigsten Unterkünfte finden Sie im Tal Fortitude. Hier gibt es Clubs, Restaurants und Bars.

Bevölkerung von Brisbane

Brisbane gilt als die am schnellsten wachsende Stadt Australiens. Stellen Sie sich vor, dass die Bevölkerung hier jede Woche um 1.000 Menschen wächst. Die Einheimischen, meist Einwanderer und Ureinwohner Europas, sind sehr patriotisch, lieben ihr Land und sind für all seine Vorteile dankbar. Sie halten sich an die Regeln der Etikette, lassen Frauen immer zuerst am Eingang, bieten Reisenden Hilfe an und sind auch sehr freundlich. Versuchen Sie nicht, einen Einheimischen davon zu überzeugen, dass es bessere Städte und Länder als Australien und Brisbane gibt. Sie werden nie erfolgreich sein, und es wird sie sehr beleidigen.

Kurze Geschichte von Brisbane

Die Stadt liegt im Osten Australiens an den Ufern des Flusses Brisbane und der Bucht Moreton im Pazifischen Ozean. Die Stadt ist seit 1859 die Hauptstadt des Bundesstaates Queensland. Der Ort ist gleichzeitig von zwei großen Naturdenkmälern umgeben: von dem Großen Barrierriff[ und dem Great Dividing Range. Das Gründungsdatum der Stadt wird auf das Jahr 1824 gelegt. Seit Beginn der Antike lebten hier Ureinwohner, später wurde dieser Ort zu einer Siedlung für englische Sträflinge. Später wurde das Gefängnis geschlossen und die Familien der ehemaligen Häftlinge lebten in der Stadt.

Das Gebiet hat im Laufe seiner Geschichte viele blutige Schlachten erlebt und war dreimal vom Aussterben bedroht. Die ersten ernsthaften Auseinandersetzungen ereigneten sich zwischen den Aborigines und den Europäern, wobei beide Seiten rücksichtslos die Siedlungen des anderen zerstörten.

Im Jahr 1864 wurde Brisbane vom größten Brand aller Zeiten erfasst und zerstörte die Hälfte der Stadt. Es war das Ereignis, das die weitere Gestalt der Architektur beeinflusste. Die Einheimischen beschlossen, Häuser aus Ziegeln und Steinen zu bauen. Im Jahr 1893 litt die Stadt von einem großen tropischen Regenguss. Der Wiederaufbau dauerte lange, aber die Einheimischen gaben nie auf.

Heute gilt der Bundesstaat Queensland als eine der komfortabelsten und wohlhabendsten Regionen Australiens mit einem schnell wachsenden Bruttoinlandsprodukt und wirtschaftlicher Stabilität, und seine Hauptstadt Brisbane ist die beste Stadt zum Leben in Australien.

Die beste Reisezeit für Brisbane

Das Klima ist in Brisbane sehr unterschiedlich. Es ist eher ein subtropisches Klima. Es gibt eine Regenzeit, die im Juli beginnt und im September endet. Aber während der Trockenzeit ist es tagsüber heiß und nachts sehr kalt, oft sogar eiskalt. Die heißesten Monate sind von Oktober bis März, die Lufttemperatur liegt zwischen +29 und +32°C und die kälteste Temperatur ist von Juni bis August. Während dieser Zeit sinkt der Thermometerpfeil tagsüber auf +7°C und nachts auf -3°C.

Nützliche Hinweise

Was ein Tourist in Brisbane tun muss

  • Erklimmen Sie den Berg Coot-tha. Brisbane ist reich an Unterhaltung für aktive Touristen. Der beliebte Wanderweg führt direkt durch diesen Berg, der eine spektakuläre Landschaft bietet. Im Botanischen Garten wachsen auch seltene Blumen und Pflanzen und auch hier finden Sie Sir Thomas Brisbane Planetarium.
  • Lernen Sie Australiens Tiere kennen. Die Zuflucht Lone Pine Koala beherbergt Koalas und im Alma Park Zoo finden Sie australische Wildtiere, darunter Kängurus, Beuteltiere, Schnabeltiere und mehr.
  • Fliegen Sie über die Stadt. Sie können Brisbane aus der Vogelperspektive von einem Flugzeug, Helikopter oder Heißluftballon aus betrachten. Hier können Sie einen Flug buchen: Warbird Aviation, Flight Dynamics, Sky Dance, Fighter Pilot Adventure Flights, Hot Air Balloon Brisbane & Canungra Vineyards.
  • Erkunden Sie die Unterwasserwelt. Sie können in Australien nicht ohne Tauchen, Surfen, Rafting und Surfboarden sein. Die Gewässer des Pazifischen Ozeans eignen sich gut für alle Arten von Aktivitäten.
  • Probieren Sie die lokale Küche. Der Kuchen “Pavlova” (benannt nach der russischen Ballerina), Rote-Bete-Burger, Lamington, Barramundi, gebratenes Känguru, Pixie-Brot und andere Speisen erwarten die wahren Feinschmecker.
  • Kaufen Sie Souvenirs in den örtlichen Einkaufszentren ein. Queen Street Mall, Queens Plaza, Broadway on the Mall, Elizabeth Arcade, Winter Garden – hier wird alles verkauft, von stilvollen Brillen bis hin zu einzigartigen Ökoprodukten.

Karte Brisbane

Hotels in Brisbane

Neueste Artikel

Alle
Sydney Modern Project
05.04.2022
In Sydney wird eine neue Attraktion eröffnet
Streets Beach im South Bank Park in Brisbane
08.02.2022
Australien öffnet die Grenzen
Straße entlang Gatton Clifton Rd in Queensland
19.01.2022
Mount Hallen Landschaftsberg steht zum Verkauf in Australien
Pool am Bondi Beach in Sydney
20.10.2021
Sydney erlaubt Einreise ohne Quarantäne
Ballons über Bondi Beach
06.10.2021
Australien öffnet internationale Grenzen ab dem 1. November
Recycled Ocean Plastic Resort
09.06.2021
Im Indischen Ozean wird ein schwimmendes Inselresort aus Müll gebaut