Reiseführer Fraser Island
"Hängende Seen" und Mangroven

Die größte Sandinsel der Welt

Fraser Island

Fraser Island ist die größte Sandinsel der Welt und liegt nahe der Ostküste des australischen Kontinents. Es ist ein UNESCO-Weltkulturerbe aufgrund der reichen Vielfalt an Landschaften, Flora und Fauna. Obwohl Fraser Island aus bis zu 240 m hohen Sanddünen besteht, gibt es viele Süßwasserkörper, die sogenannten "hängenden Seen". Auf dem größten Teil der Insel gibt es unberührte, feuchte Äquatorwälder. Sie sind Teil des Nationalparks Great Sandy. An der Westküste der Insel gibt es Mangroven und Sümpfe und an der Ostküste etwa hundert Kilometer lange Sandstrände. Eine Insel ist ein idealer Ort für Liebhaber aktiver, "wilder" Erholung, Bodyboarden auf den Sanddünen, Offroad-Safari Touren und Tierbeobachtungen.

Karte Fraser Island

Sehenswürdigkeiten Fraser Island

Hotels in Fraser Island

Neueste Artikel

Alle
Reisender mit Rucksack
14.11.2022
Die am leichtesten zugänglichen Städte für Touristen mit Behinderungen
Sydney Modern Project
05.04.2022
In Sydney wird eine neue Attraktion eröffnet
Streets Beach im South Bank Park in Brisbane
08.02.2022
Australien öffnet die Grenzen
Straße entlang Gatton Clifton Rd in Queensland
19.01.2022
Mount Hallen Landschaftsberg steht zum Verkauf in Australien
Pool am Bondi Beach in Sydney
20.10.2021
Sydney erlaubt Einreise ohne Quarantäne
Ballons über Bondi Beach
06.10.2021
Australien öffnet internationale Grenzen ab dem 1. November